AGP Karte tunen

Mit AGP Frequency kann man schrittweise die Taktfrequqnz des AGP Busses asynchron zum FSB erhöhen, was eine deutliche Leistungssteigerung zur Folge haben kann. Wichtig ist dabei daß man in kleinen Schritten steigert, und immer wieder mit Spielsequenzen oder Benchmarks (z.B. 3D mark) austestet ob Bildfehlern auftreten.

Um den erhöhten Takt zu stabilisieren ist eine Erhöhung der Spannung empfehlenswert. Auch hier sollte man in kleinen Schritten von 0,1 Volt steigern und nichts übertreiben, weil sonst die Grafikkarte Schaden nehmen könnte. Die Option AGP Voltage bietet die Einstellmöglichkeiten.

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse