Bios Fehlermeldungen entschlüsselt

CMOS battery has failed
--> Die CMOS Batterie muß ersetzt werden

CMOS Checksum error
--> Fehler kann durch eine fast leere Batterie entstehen.

Diskette Boot Failure, insert
--> Diskette in LW A: ist defekt keine Systemdisk.

systemdisk and press Enter
--> Festplatte ist entweder kein Bootlaufwerk oder kann aufgrund eines Defekts nicht angesprochen werden.

Diskette drives or type mismatch error - run Setup
--> Installierten LW stimmt nicht mit der Definition des CMOS überein.

Display switch is set in correctly
--> Die Einstellungen des Videoschalters oder des Videojumpers stimmen nicht mit der im Setup gewählten Option überein.

Display type has changed since last boot
--> Es wurde nach dem letzten Systemstart die Grafikkarte ausgetauscht. System neu konfigurieren

EISA configuration checksum error
--> Die EISA Kofigurations Checksumme stimmt nicht

Please run EISA cofiguration utility
--> EISA-CMOS-RAM Prüfsumme falsch oder EISA Steckplatz kann nicht ausgelesen werden. Steckkarte kontrollieren und ggf. Konfigurationsprogramm neu konfigurieren.

EISA configurationis not complete
--> Die EISA Konfiguration ist nicht komplett

Error encountered initializing hard drive
--> Festplatte kann nicht initialisiert werden. Alle Anschlüsse sowie Festplattentyp im Setup kontrollieren.

Error initializing hard disk controller
--> Festplattencontroller kann nicht initialisiert werden. Steckplatz, Setup-Einstellungen und ev. Jumper überprüfen.

Floppy disk controller error or no controller present
--> Der Diskettenlaufwerk-Conroller wird nicht gefunden oder kann nicht initialisiert werden. Installation und Setup überprüfen.

Keyboard error or no keyboard present
--> Die Tastatur kann nicht initialisiert werden , bzw. es ist keine vorhanden. Es darf beim Start keine Taste gedrückt sein. Anschlüsse überprüfen

Memory adress error at...
--> Adressfehler an bestimmter Stelle. Die Nummer der Fehlermeldung hilft die genaue Position des Fehlers zu ermitteln.

Memory parity error at..
--> Paritätsfehler an bestimmter Stelle. Die Nummer der Fehlermeldung hilft die genaue Position des Fehlers zu ermitteln.

Memory size has changed since last boot
--> Es wurde seit dem letzten Systemstart DRAM-Speicher verändert. Bei EISA neu konfigurieren, bei ISA über Setup die neu Größe verändern.

Memory verify error at...
--> Bei der Prüfung eines bereits verarbeiteten Speicher-Wertes gab es einen Fehler.

Offending adress not found
--> Wenn bei der E/A-Kanalprüfung oder ein beim RAM ein Fehler auftritt, erfolgt diese Meldung, falls das Fehlersegment nicht gefunden wurde.

Offending adress:
--> Diese Meldung kommt, wenn das Fehlersegment gefunden wurde.

Press a key to reboot
--> Durch Drücken einer Taste kann bei Systemstart -Problemen erneut gebootet werden

Pres F1 to disable NMI, F2 to reboot
--> Falls das BIOS eine NMI-Bedingung während des Starts feststellt, kann man NMI ausschalten und den Startvorgang fortführen, bzw. einen Neustart mit eingeschaltetem NMI durchführen.

RAM parity error - checking for segment..
--> Ein festgestellter Paritätsfehler in einem bestimmten Segment des RAM

Slot not empty
--> In einem als leer definierten Steckplatz befindet sich bereits ein Adapter. Der Steckplatz wird mit ECU konfiguriert.

System halted,(Ctrl-Alt-Del) to reboot
--> Der Startvorgang wurde abgebrochen und muß mit der angegebenen Tastenkombination erneut durchgeführt werden.

Memory test fail
--> Öffne den Rechner, und überprüfe ob alle RAM-Bausteine korrekt sitzen. Boote erneut, geht wieder nichts probiere die Option Load Bios-Defaults. Hilft auch auch das nichts, liegt der Verdacht nahe, daß mindestens ein RAM Baustein defekt ist. Nun einen nach
dem anderen testen, wobei der oberste bzw. äußere Steckplatz immer besetzt sein muß und dann gegenfalls erneuern.

Hard Disk Install
--> Das Bios hat Probleme mit der Festplatte/Contrller. Sind im Bios alle Platten richtig eingetragen? Stelle auf Autodetect. Überprüfe die IDE Kabel, eine Außenader davon ist rot markiert. Ist das Kabel falsch herum angeschlossen, funktioniert die Platte nicht.
Sitzt der Stecker auf dem Mainboard richtig ?


Ähnliche Beiträge

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse