Zusätzliche Objekte im "Arbeitsplatz" aufnehmen

Standardmäßig befinden sich im Arbeitsplatz die Objekte Diskettenlaufwerke, Festplatten, CD-Roms, Netzwerklaufwerke, Systemsteuerung, Drucker und DFÜ-Netzwerk. Man kannen aber auch weitere Objekte aufnehmen.

Öffne die Anwendung Regedit (Start - Ausführen - regedit.exe) Öffne den Schlüssel:
„HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\
CurrentVersion\Explorer\mycomputer\NameSpace"
Klicke mit der rechten Maustaste auf den Schlüssel "NameSpace" und wähle aus dem Menü "Neu" den Punkt "Schlüssel"
Gib die Kennummer des Objekts ein. Die Liste einiger Objekte:

Papierkorb {645FF040-5081-101B-9F08-00AA002F954E}

Internet {FBF23B42-E3F0-101B-8488-00AA003E56F8}

DFÜ-Netzwerk {992CFFA0-F557-101A-88EC-00DD010CCC48}

MSN {00028B00-0000-0000-C000-000000000046}

Posteingang {00020D75-0000-0000-C000-000000000046}



Doppelklicke auf den Namen "Standard", damit das Menü "Zeichenfolge bearbeiten" ge öffnet wird.Gib einen Namen für das neue Objekt ein. Beende Regedit. Aktualisiere gegebenenfalls den Arbeitsplatz mit F5.


Ähnliche Beiträge

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse