Startmenü: Zuletzt verwendete Dokumente entfernen

Windows Vista speichert im Startmenü, zuletzt bearbeitete Dateien ab, gerade wenn mehrere Personen an einem Arbeitsplatz arbeiten kann dieses Verhalten evtl. nicht gewollt sein. Mit einem Eingriff in die Registry kann dieses Feature deaktiviert werden.
Man naviegiere zu HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\explorer
und erstellt einen neuen DWORD-Wert mit den Namen NoRecentDocsMenu und vergibt den Wert 1.

Zuletzt verwendete Dokumente Registry


Ähnliche Beiträge

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse