Dateien über das Kontextmenü verschlüsseln

NTFS von XP gilt schon als ziemlich sicher. Mit EFS( Encrypted Filesystem ) kann man Daten allerdings weit sicherer verwaren. Mit EFS kann man komplette Ordner so verschlüsseln, dass kein anderer User darauf Zugriff darauf hat. Um dass komfortabel zu realisieren sollte man EFS in das Kontextmenü integrieren. Dazu muß unter HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced ein neuer DWord-Wert erstellt werden mit dem Eintrag EncryptionContextMenu den man als Wert eine 1 einträgt. Danach steht im Kontextmenü von Ordnern die Option Verschlüsseln/Entschlüsseln zur Auswahl.


Ähnliche Beiträge

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse