Einstellungen der Firewall sichern

Es kann unter Umständen ein recht mühsamer Weg sein, bis die Firewall
endlich richtig konfiguriert ist. Umso ärgerlicher ist es wenn z.B. eine
Neuinstallation diese Arbeit wieder zu nichte macht. es ist sinnvoll diesen Schlüssel mit der Regedit32 exportfunktion von Zeit zu Zeit zu sichern, um diese in andere Systeme zu importieren.
Die relevanten Daten (Software Ausnahmen und geöffnete Ports) verbergen sich unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControllSet001\Services\SharedAccses\Parameters\FirewallPolicy\StandardProfile\
AuthorizedApplikation\List
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControllSet001\Services\SharedAccses\Parameters\FirewallPolicy\ StandardProfile\ GloballyOpenPorts\List


Ähnliche Beiträge

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse