Firewall Konfiguration auf andere PC´s übertragen

In einer Active Directory Domäne wird man das konfigurieren der Windows Firewall natürlich über Gruppenrichtlinien managen.
In kleineren Arbeitsgruppen ohne AD ist es eine Möglichkeit sich das einzelne konfigurieren der Firewall auf jeden PC zu ersparen, einfach den Registry Schlüssel zu exportieren. Dazu setzt man auf einem Referenzsystem alle gewünschten Einstellungen und exportiert anschließend den Schlüssel:
Hkey_Local_Machine\System\CurrentControlSet\ Services\SharedAccess\Parameters\FirewallPolicy.
Das exportieren geht über das Kontextmenü der rechten Maustaste, die Option Ausgewählte Teilstruktur aktiviert man dabei. Mit einem einfachen Doppelklick oder per rechtsklick auf die Datei wird das regfile importiert.


Ähnliche Beiträge

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse