Hartnäckige Softwarefehler über die Registry bereinigen

Es kann unter Umständen vorkommen daß eine Software mit dauernden Fehlermeldungen abstürzt. Wenn selbst eine Neuinstallation keine Abhilfe bringt, kann es eine sinnvolle Maßnahme sein, die Registry zu bereinigen. Nicht selten behindern alte Einträge eine saubere Neuinstallation der Software. Um diese Altlasten loszuwerden geht man unter HKEY_CURRENT_USER/Software und löscht den gesamten Schlüssel. Die vorherige Sicherung über den Registerreiter Exportieren ist empfehlenswert. Diese Maßnahme führt nicht selten direkt zum Erfolg.


Ähnliche Beiträge

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse