Programme schneller starten

Außer über die Starteinstellungen kann man den Programmstart auch über einen kleinen Registry Eingriff beschleunigen. Gehe unter:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\Memory Management\PrefetchParameters
und setze den Wert EnablePrefetch auf 3.
Danach einfach in diesem Pfad einen neuen D-Word Wert erstellen und mit EnableSuperPrefetch benennen, als Wert wird eine 1 gesetzt. Die Programme starten danach etwas flotter, allerdings belegt das ganze auch 20 MB Arbeitsspeicher.


Ähnliche Beiträge

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse