Sicherheitseinstellungen der Systemregistrierung

Um den Zugriff auf die Registrierung zu unterbinden gibt es die Möglichkeit das Programm regedit .exe aus dem Windows Verzeichnis zu löschen, als Administrator kann man per Fernwartung die Registry bearbeiten.
Man kann genauso die Benutzer und Gruppenrechte einschränken. Eine interessante Variante ist das Vergeben von einzelnen Sicherheitsattributen innerhalb der Registrierung. Es ermöglicht das freigeben/sperren von Teilen
der Registry. Um so eine Sicherheitseinstellung zu definieren markiert man den gewünschten Eintrag und klickt auf Berechtigungen danach kann man über ein komfortables Menü für jede Gruppe die Zugriffsberechtigung explizit festlegen.
Über das Menü Erweitert kommt man zu detallierten Einstellungsmodi, die das ausführliche Konfigurieren der Registry Rechte und deren Überwachung mit Protokolierung erlauben.

Berechtigung

Hier werden die Berechtigungen im Allgemeinen definiert.

Erweiterte Sicherheitseinstellungen

In den Erweiterten Einstellungen kann man sehr ins Detail gehen.


Ähnliche Beiträge

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse