AD auf eine eigene Festplatte legen

Eine installierte AD hat die Angewohnheit den Festplattencache zu deaktivieren, was sich negativ auf die Systemperformance auswirkt falls dies die Systemplatte betrifft. Es wird daher empfohlen die AD auf eine andere Platte als die Festplatte auf der das System installiert ist zu legen.


Ähnliche Beiträge

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse