PDC-Emulatorfunktion übertragen

Um die PDC-Emulationsfunktion zu übertragen öffnet man das Snap in Active Directory-Benutzer und -Computer.
Iin der Konsolenstruktur mit der rechten Maustaste auf Active Directory-Benutzer und -Computer, klicken und die Option Verbindung mit Domänencontroller herstellen wählen .Unter der Option Geben Sie den Namen eines weiteren Domänencontrollers ein wird der Zielcomputer angegeben der die Funktion erhalten soll.
In der Konsolenstruktur kann man nun mit der Option Alle Tasks unter Betriebsmaster auf dem Registerreiter PDC den DC mit der PDC Emulation ändern. Man muß mindestens Domänenadmin oder Organisationsadministrator sein, um diese Änderungen durchführen zu können. Alternativ kann man das ganze auch über die Komandozeile mit dem Tool ntdsutil realisieren:

1. Komandozeile öffnen
2. ntdsutil
3. roles
4.connection
5.connect to server server2003 (hier kommt der Name des DC der die Funktion erhalten soll)
6. quit
7. transfer pdc

Eingabeaufforderung -ntdsutil

Ein Dialogfeld erscheint wo man noch einmal die Änderungen bestätigen muß.


Ähnliche Beiträge

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse