Berechtigungen richtig verstehen

1. Dateiberechtigungen setzen Ordnerberechtigungen außer Kraft
2. Berechtigungen sind kumulativ. Das heißt wenn ein User mehreren Gruppen angehört dann addieren sich die Berechtigungen.
3. Verweigern ist stärker als erlauben.
4. Explizite Berechtigungen setzen vererbte Berechtigungen außer Kraft.

Da die Rechtevergabe mit unter recht Komplex werden kann, ist es empfehlenswert mit dem Registerreiter Effektive Berechtigungen zu prüfen welches Recht der User wirklich hat. Dazu geht man über die Schaltfläche Auswählen und gibt den Benutzer/Gruppe an die analysiert werden soll.


Ähnliche Beiträge

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse