gpupdate - Gruppenrichlinien sofort anwenden

Daß unter Windows XP mit gpupdate /force die Richtlinien aktuallisiert werden ist relativ bekannt. Ist man nicht auf der Maschine kann man dies auch elegant von einem anderen AD Computer aus mitgeben. Zum zweiten kann man mitgeben ob nur die Benutzer bzw. Computerrichtlinien erneuert werden sollen. Außerdem kann die Wartezeit bis zur Aktuallisierung festgelegt werden.
gpupdate /target:user /force /wait:0
gpupdate /target:computer /force /wait:0

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse