Mit Ordnerumleitungen arbeiten

Mit dieser Richtlinie kann man Anwendungsdaten, Desktop, Eigene Dateien, Startmenü bei servergespeicherten Profilen aus dem Profil herausnehmen und auf einen alternativen Speicherort ausgelagert. Der Benutzer kriegt davon nichts mit, nur das ein laden des Profils unter umständen viel schneller wird. Um dies umzusetzen erstellt man in seiner OU Richtlinien die vorher extra angelegt wurde, darin eine neue Gruppenrichtlinie und definiert den Speicherort von z.B. Eigene Dateien. Nun verknüpft man diese Richtlinie mit einer OU oder der ganzen Domäne.


Eigenschaften von eigenen Dateien


Ähnliche Beiträge

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse