Netzwerkkonfigurations-Operatoren enträtselt

Die neu integrierte Gruppe Netzwerkkonfigurations-Operatoren verfügt über Rechte zum Verwalten von Netzwerkfunktionen.
-Ändern der TCP/IP-Eigenschaften für eine lokale Netzwerkverbindung,zu denen die IP-Adresse, die Subnetzmaske, das Standardgateway und die Namenserver gehören.
- Umbenennen der für alle Benutzer verfügbaren LAN- oder RAS-Verbindungen.
- Aktivieren oder Deaktivieren einer LAN-Verbindung.
- Ändern der Eigenschaften aller RAS-Verbindungen des Benutzers.
- Löschen aller RAS-Verbindungen des Benutzers.
- Umbenennen aller RAS-Verbindungen des Benutzers.
- Ausgeben der Befehle ipconfig, release oder renew.


Ähnliche Beiträge

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse