Austauschen von Datenträgern zwischen Servern

Verschiedene Gründe können es erfordern, daß ein Datenträger in einen anderen Server eingebaut und betrieben werden muß.
Vor dem Ausbau sollte mit Hilfe der Datenträgerverwaltung überprüft werden ob der Status fehlerfrei ist. Über den Gerätemanager muß nun der Datenträger deinstalliert werden. Danach kann man in der Datenträgerverwaltung bei dynamischen Datenträgern die Option entfernen wählen. Bei Basisdatenträgern entfällt dieser Schritt. Danach kann der Datenträger umgebaut werden und im Zielserver neu eingelesen werden. Ist die Platte neu eingelesen muß der Menüpunkt Fremde Datenträger importieren ausgeführt werden.Ein Basisvolume das importiert wurde erhält den nächsten freien Laufwerksbuchstaben, während ein dynamischer Datenträger den Buchstaben behält den er vorher hatte.

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse