Dateisystem absichern

Als Dateisystem sollte NTFS verwendet werden.
Auf einem TS ist es auch wichtig sich vor beabsichtigten und unbeabsichten Zugriffen von Usern zu schützen. Es wird dringend empfohlen die Einstellung Vollständige Sicherheit zu verwenden, da dies den Zugriff auf Systemverzeichnisse und Registrierdatenbank einschränkt. Zu finden ist diese Einstellung in der Terminaldienstekonfiguration unter Servereinstellungen. Eine Verschlüsselung mit EFS macht auf einem Terminalserver keinen Sinn, da dieser sowieso nicht als Fileserver verwendet werden sollte, und daher keine relevanten Daten speichert


Ähnliche Beiträge

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse