Fehlercodes für Treiber bei Verwendung der Treiberüberprüfung

Die Treiberüberprüfung führt umfangreiche Testabläufe durch , um die Treiber zu checken. Wenn der Treiber Speicher für einen falschen IRQL verwendet, Spinlocks und Speicherzuweisungen nicht richtig aufruft bzw. freigibt oder Speicherpoolressourcen freigibt, ohne zunächst alle Timer zu entfernen, so zeigt die Treiberüberprüfung die entsprechenden Bug Checks an:

Bug Check 0x0A IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL, definiert als 0x0A, weist darauf hin, dass der Treiber auf ausgelagerten Speicher bei DISPATCH_LEVEL oder höher zugegriffen hat.

Bug Check 0xBE ATTEMPTED_WRITE_TO_READONLY_MEMORY, definiert als 0xBE, wird ausgegeben, wenn ein Treiber versucht, in einen schreibgeschützten Speicherbereich zu schreiben.

Bug Check 0xC1 SPECIAL_POOL_DETECTED_MEMORY_CORRUPTION , definiert als 0xC1, weist darauf hin, dass der Treiber in einen ungültigen Bereich des speziellen Speicherpools geschrieben hat. In der Regel legt der Backtrace des aktuellen Threads die Fehlerquelle offen.

Bug Check 0xC4 DRIVER_VERIFIER_DETECTED_VIOLATION, definiert als 0xC4, ist der allgemeine Bug Check-Code für schwerwiegende Fehler, die bei der Treiberüberprüfung gefunden werden. Die folgenden Parameter werden an KeBugCheckEx übergeben und auf einem blauen Bildschirm angezeigt.

Bug Check 0xC5 DRIVER_CORRUPTED_EXPOOL, definiert als 0xC5, weist darauf hin, dass das System auf ungültigen Speicher bei einer zu hohen Prozess-IRQL zugreifen wollte.

Bug Check 0xC6 DRIVER_CAUGHT_MODIFYING_FREED_POOL, definiert als 0xC6, gibt an, dass der Treiber in einen freigegebenen Speicherpool schreiben wollte.

Bug Check 0xC7 TIMER_OR_DPC_INVALID, definiert als 0xC7, wird ausgegeben, wenn sich ein Kerneltimer bzw. DPC an einer unzulässigen Stelle im Speicher befindet. Dieses Problem wird in der Regel von einem Treiber verursacht, der den Timer bzw. DPC (Delayed Procedure Call) nicht vor Freigabe des Speichers entfernt, in dem sich Timer bzw. DPC befinden.

Bug Check 0xC9 DRIVER_VERIFIER_IOMANAGER_VIOLATION, definiert als 0xC9, ist der Bug Check-Code für alle Arten von E/A-Treiberüberprüfungsverstößen.

Bug Check 0x50 PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA, definiert als 0x50, wird ausgegeben, wenn auf ungültigen Systemspeicher verwiesen wird.


Ähnliche Beiträge

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse