Bootpause bei verwendeten Netzwerk

Falls eine Netzwerkkarten installiert ist, richtet Windows bei der Installation ein TCP-IP Netzwerkprotokoll ein. Danach versucht Windows bei jeden Systemstart eine IP-Adresse zu finden, was ca. eine halbe Minute wartezeit bedeutet. Um dies zu unterbinden vergibst Du eine feste IP-Adresse. Und so gehts: Rechtsklick auf das Netzwerksymbol über Anzeigen/Eigenschaften/TCP-IP Protokoll der Netzwerkkarte/IP-Adresse kommst Du zum Eingabefeld wo man die IP-Adresse eintippt. Hier gibst Du 192.168.0.1 ein, die Subnetzmaske von 255.255.255.0 fügt Win 2000 selbst hinzu.

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse