Speicherverwaltung - Feintuning

Die Speicherverwaltung von Windows NT/2000 ist gegenüber der von Windows 9x erheblich verbessert. Wer über mindestens 128 MB Arbeitsspeicher verfügt kann in der Registry noch einiges optimieren.

Unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\SessionManager\
MemoryManagement sollten folgende Werte gesetzt werden.

DisablePagingExecutive = 1 --> verhindert, daß Teile des NT-Kernel in die Swapdatei ausgelagert werden.

IOPageLockLimit = 65536 (Dez) bei 256 MB Ram bei weniger Ram anteilig herunterrechnen, bei mehr bleibt dieser Wert auf 65536 --> erhöht die allgemeine Systemperformance

LargeSystemCache = 1 --> teilt dem System größeren Festplattencache zu

Kommentare zu Speicherverwaltung - Feintuning

N 13.10.2016 23:10

Nibiru ?

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse