Dateien mit verschiedenen Programmen öffnen

Dateien sind unter Windows (z.B. *.DOC) mit bestimmten Programmen verknüpft. Möchte man eine Datei nicht mit dem Standardprogramm öffnen, muß man so vorgehen: Explorer/ Extras/Option/Dateitypen. Finde den gewünschten Dateityp und wähle Bearbeiten/Neu.
Für den Vorgang kann man eine beliebige Bezeichnung eingeben. Unter Anwendungen für diesen Vorgang gibt man Namen und den kompletten Pfad zu dem Programm an, der verknüpft werden soll. Wählt man nun mit der rechten Maustaste eine Datei dieses Typs an, besteht eine weitere Möglichkeit, sie zu bearbeiten.


Ähnliche Beiträge

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse