Einzelschritte beim Start

Der PC wird eingeschaltet und die Bootsequenz gestartet. Falls es sich um ein Plug&Play BIOS handelt. werden die vorhandenen Plug & Play Erweiterungskarten ermittelt. Über den Master-Bootsektor der Festplatte wird die bootfähige Partition lokalisiert und von ihr die Datei IO.SYS geladen, welche wiederum das Laden von WINDOWS 95 initiiert. IO.SYS lädt unter anderem die Minimalversion des FAT-Dateisystems, um auf die Festplatte und die Diskettenlaufwerke zugreifen zu können.

MSDOS.SYS wird ausgewertet, ggf. wird ein Startmenü angezeigt REALMODE Treiber werden ggf. geladen Auswertung der Registrierung, wurde ein Hardwareprofil geladen, dann wird dieses geladen. Das hat den Vorteil, daß ein PC mit verschiedenen Konfiguration hochgefahren werden kann.
BOOTLOG.TXT wird angelegt.Falls vorhanden, wird nun CONFIG.SYS ausgewertet HIMEM.SYS,IFSHLP.SYS,SETVER werden über IO.SYS geladen, falls das nicht bereits in der CONFIG.SYS passiert ist Falls vorhanden, wird nun die AUTOEXEC.BAT ausgewertet WIN.COM wird im Realmodus gestartet. Diese Komponente führt einen Initialisierungscheck durch und steuert das Laden weiterer Komponenten. Die WINDOWS- Komponente VMM32.VXD wird geladen. Diese Datei steht eigentlich für das HERZ von Windows 95. Sie lädt unter anderem alle Gerätetreiber.SYSTEM.INI wird ausgewertet. Treiber die hier mit einem DEVICE stehen, werdengeladen, falls sie nicht mit denen, die VMM32.VXD lädt kollidierenProzessor wird in den PROTECTED-MODE geschaltet KRNL386.EXE wird geladen GDI.EXE, GDI32.EXE, USER.EXE, USER32.EXE werden geladen.
Weitere Ressourcen, z.B. Zeichensätze werden geladen.WIN.INI wird ausgewertet. Die Benutzeroberfläche und das Desktop werden geladen Besteht ein Netzwerk, wird nun die Verbindung zum Netzwerk geschaffen Aktivierung Standard/Benutzereinstellungen des Desktop AUTOSTART- Ordner wird ausgewertet.WINDOWS 95 ist nun bereit.


Automatisches Starten von Windows Programmen beim Systemstart

Es gibt insgesamt 10 Möglichkeiten, Windows Programme beim Systemstart automatisch zu starten. Man sollte außerdem nicht außer acht lassen, daß auch einige Treiber bei ihrer Initialisierung Aktionen durchführen können, z.B. gibt es Treiber die bei der Initialisierung in der Autoexec.bat herum schreiben, und es gibt keine Möglichkeit, die Treiber daran zu hindern.


Die folgende Auflistung geschieht nach Reihenfolge
HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\ CurrentVersion\RunServicesOnce

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\ CurrentVersion\RunServices

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunOnce

Windows-Start wird nun angehalten, wenn das Programm die Kontrolle nicht selbst abgibt.
WIN.INI: LOAD= (Programm wird minimiert gestartet)
WIN.INI: RUN=

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\ CurrentVersion\Run

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\ CurrentVersion\Run

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\ CurrentVersion\RunServices

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\ CurrentVersion\RunOnce

Autostart Gruppe
In HKEY_LOCAL_MACHINE sollten computerspezifische Programme aufgerufen werden, in HKEY_CURRENT_USER Benutzer spezifische. Mit den Registry-Einträgen RunOnce kann man ein Programm nach dem Neustart eines Rechners einmal ausführen lassen, danach wird der Eintrag automatisch von Windows 95 aus der Registry entfernt. Dies ist insbesondere für Programmierer hilfreich , die beim Ausführen einer Installations -Routine sicher gehen wollen, daß sich keine anderen Programme im Speicher befinden. Mit Hkey_Local_Machine\RunServices werden Programme ausgeführt, bevor sich ein Benutzer eingelogt hat (z.B. Fax-Empfang).


Um die Registry Einträge zu erstellen oder zu bearbeiten:
Registrierungseditor aufrufen. Den entsprechenden Schlüssel aufsuchen, bei Bedarf erstellen.

Im rechten Fenster mit der rechten Maustaste klicken und NEU/Zeichenfolge wählen und einen beliebigen Namen eingeben (z.B. den Programmnamen). Doppelklicke nun auf diesen Eintrag und weise ihm als Wert den vollständigen Pfad des gewünschten Programms zu.


Ähnliche Beiträge

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse