Vorsicht beim Mischen von Arbeitsspeichern

Bietet ein Mainboard Simm und Dimm Steckplätze an, so heißt das noch lange nicht das sich die verschiedenen Module auch mischen lassen. Simms arbeiten mit einer Spannung von 5 Volt, während Dimms für 3,3 Volt ausgelegt sind. Besitzt das Board keine getrennte Spannungsversorgung für Simm/Dimm Bänke, funktioniert es auch nicht. Beim Mischbetrieb von
Standard Dimms und ECC Dimms funktioniert die Fehlererkennung nicht, hier müssen sämtliche Bausteine über ECC verfügen.


Ähnliche Beiträge

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse