Windows 98 startet nicht oder nur fehlerhaft

Normal kein Problem, Erd.exe starten und alte Konfiguration herstellen. System nicht gesichert !?
Eine kleine Hilfe, ist die Datei BOOTLOG.TXT. Diese liegt im Rootverz. C:. Dort sind die von Windows 98 Treiber und ihr Ladestatus vermerkt. Wurde ein Treiber erfolgreich geladen, steht vor seinem Eintrag "LoadSucsess". Wurde der Treiber nicht geladen, steht dort "LoadFailed".
Es geht aber noch wesentlich besser. Wer sicher sein möchte, das Windows 98 auch wirklich noch mit den korrekten Original-Treibern arbeitet, sollte regelmäßig das Programm Systeminformationen starten. Ihr findet es unter Start/Programme/Zubehör/. In diesem Programm sind unter dem Menü-Punkt EXTRA einige sehr nützliche Tools. Relevant ist für dieses Problem die Systemdateiprüfung. Windows 98 prüft nun alle geladenen DLLs, sowie alle Treiber.
Sollte ein Treiber durch einen anderen ersetzt worden sein, meldet Windows 98 dies und ermöglicht das zurückschreiben der Original Treiber.


Ähnliche Beiträge

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse