Automatischen Programmstart reduzieren, bringt Ressourcen

Windows 95/98 startet bei einem "Neustart"Programme die nicht im Autostart-Ordner stehen ? Checken kann man es mit: STRG-ALT-ENF Diese Programme bedienen sich einer Start-Routine in der Registry. Programme, die unter [Hkey_local_machine/Software/Microsoft/ Windows/Current Version/Run] eingetragen sind, werden noch vor der Autostart-Gruppe ausgeführt.Wer keinen Direktzugriff auf die kleinen Symbole benötigt (Lautstärkeregler, Drucker usw. kann Systray.exe (Windows Verzeichnis) deaktivieren, das tool ist zum Anzeigen der kleinen Icons notwendig und wird von Windows 98 standardmäßig installiert. Ebenso kann Batmeter.dll die für Batterieanzeige zuständig ist bei Desktop PC´s entfernt werden. Entweder in der Registry löschen, oder eleganter das Systemkonfigurationsprogramm starten unter Autostart abschalten.


Ähnliche Beiträge

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse