10 Sekunden Pause beim Windows Start

Oft kriege ich Anfragen, die den Windows Start und die Angewohnheit einer Boot Auszeit betreffen. Meistens handelt es sich um ein nicht erkennen der Netzwerkkarte, aber auch der Monitor kann der Übeltäter sein. Beim Start versucht Windows per DDC (Data Display Channel) abzuchecken welcher Monitor am PC angeschlossen ist,unterstützt dieser keine DDC-Kommunikation versucht Windows vergeblich den Monitor zu initialisieren. Nach ca. 10 s beginnt das Abarbeiten der Startdateien. Dieses Problem beseitigt man mit einem Registry Hack unter Hkey_Local_Machine\System\ CurrentControlSet \Services\Class\Dis-play\0000\Default den Wert DDC von „1“ auf „0“ abändern und Windows startet durch.


Ähnliche Beiträge

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse