Schnelles Freigeben der Ressourcen

Windows gibt die Resourcen nach dem Beenden eines Programmes nicht wieder vollständig frei, diese Eigenschaft beeinträchtigt die System-Performance und Stabilität von Windows. Es bleibt also nur neu zu booten. Oder ?! Ein Klick auf Start und Benutzername tuts auch. Durch diese Aktion wird die Shell beendet und neu initialisiert ohne Windows herunterzufahren. Man findet diesen Befehl nur, wenn der Client für MicroSoft-Netzwerke im Netzwerk installiert ist.


Ähnliche Beiträge

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse