Das Windows Startmenü enträtselt

Abgesicherter Modus ohne Netzwerkarbeit

Lädt HIMEM.SYS und IFSHLP.SYS, DoubleSpace oder DriveSpace, falls vorhanden, führt Windows 98 WIN.COM aus, lädt Standard Maustreiber und VGA Standard Treiber, sowie die minimalen Gerätetreiber, die zum Starten von Windows notwendig sind. Zugriff auf CD-ROM-Laufwerke, Drucker, Modems oder externe Hardwaregeräte ist nicht möglich.

Abgesicherten Modus mit minimalen Netzwerkfunktionen

Lädt HIMEM.SYS, IFSHLP.SYS, verarbeitet die Registry, lädt COMMAND.COM, DoubleSpace oder DriveSpace, falls vorhanden, führt Windows 98 COM.COM aus, lädt die Netzwerktreiber
und führt NETSTART.BAT aus.

MS-DOS Eingabeaufforderung

Lädt COMMAND.COM.

Schrittweise Bestätigung

Verlangt beim Laden jeder Komponente eine Ja/Nein Entscheidung

Protokolliert (\BOOTLOG.TXT)

Hier wird jeder Ladevorgang in einer Log Datei aufgezeichnet

Frühere MS DOS Version

Ermöglicht den Start einer älteren DOS Version, falls vorhanden


Ähnliche Beiträge

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse