PC zum Hotspot machen

Der eigene PC kann auch als Hotspot eingerichtet werden. Dazu muß die Komandozeile mit Administratorrechten geöffnet werden und folgender Befehl eingegeben werden:
netsh wlan set hostednetwork mode=allow ssid=wlan key=pw (Die ssid und das PW können beliebig angelegt werden). Jetzt ist ein virtueller Hotspot bzw. Router angelegt, dieser wird mit netsh wlan start hostednetwork gestartet .
Jetzt muß nur noch bei dem Netzwerkadapter über den das Internet geht, ein Haken bei Anderen Benutzern erlauben auf das Netzwerk zuzugreifen gesetzt werden.

Kommentare zu PC zum Hotspot machen

wlannutzer 10.05.2012 18:05

Und wo befindet sich "Netzwerkadapter" um dort das Häkchen zu setzen?
Und wie kann mann dies wider ausschalten? Etwa: netsh wlan end hostednetwork ?

WLAN ROUtA 10.06.2012 10:06

1) Systemsteuerung -->netzwerk und freigabecenter--> Adaptereinstellungen--> (auswählen worüber du ins internet gehst) rechtsklick,eigenschaften--> freigabe
2) netsh wlan stop hostednetwork

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse