ReadyBoost Performance ermitteln

Wer auf einem PC mit wenig Arbeitsspeicher die ReadyBoost Technologie zur Beschleunigung einsetzen will, der kann bereits im Vorfeld die Leistungsfähigkeit des angeschlossenen USB Sticks zumindest grob ermitteln. Öffnen Sie die Eigenschaften des Wechseldatenträgers unter dem Registerreiter ReadyBoost kann ein Test durchgeführt werden, die Ergebnisse gehen von Gerät kann nicht verwendet werden bis leistungsfähig genug.


Ähnliche Beiträge

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse