Aufgabenplanung

Mit diesem integrierten Systemtool kann man automatische Aktionen planen. Die Aufgaben können über eine Oberfläche konfiguriert und verwaltet werden. Eine Aufgabe kann bis zu 32 Aktionen umfassen. Aufgaben können mit einem Ereignis (Trigger) ausgelöst werden, und an Bedingungen geknüpft werden.
Um das Tool zu starten gibt man einfach auf im Suchfeld des Startmenüs ein. Man kann nun eine einfache Aufgabe erstellen, dann werden nur die wichtigsten Eingaben abgefragt, über das Konfigurationsmenü kann man zu einem späteren Zeitpunkt feiner konfigurieren. Geht man über den Menüpunkt Aufgabe erstellen, werden die verfügbaren Einstellungen eingeblendet. Ein Assistent begleitet durch den Vorgang, viele Programme nutzen dieses Feature ebenfalls, wie z.B. die TuneUpUtilities. Mit diesem Programm kann man sehr detailliert aber trotzdem einfach eigene Aufgaben erstellen und individuell konfigurieren. Über das Feld Aktive Aufgaben kann man seine laufenden Tasks kontrollieren. Man kann sogar Aufgaben Im- bzw. Exportieren. Man kann alternativ auch die Komandozeilenvariante nutzen, mit scgtasks.exe /?
werden die vielfältigen Parameter angezeigt.

Aufgabenplanung

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse