Webdav einrichten

Bei Webdav ( Web-based Distributed Authoring and Versioning) handelt es sich um eine standartisierte Technologie um Dateien im Internet bereitzustellen.
Man hat daduech die Möglichkeit einen webbasierten Speicherort als eine Art Online-Festplatte zu verwenden. Da das ganze über den Port 80 geht hat man in der Regel mit keinen Einschränkungen zu kämpfen. Unter Vista ist die Einrichtung eines Webdav Ordners eine simple Angelegenheit.
Grundvorraussetzung ist ein Online Speicherplatz wie z.B. die eigene Homepage oder Microsoft Live, Google usw.

Netzlaufwerk zuordnen

Das Verzeichniss wird über den Menüpunkt Netzlaufwerk zuordnen eingebunden.

Netzlaufwerk verbinden

Als Laufwerk wird die unterste Option ausgewählt, um eine Verbindung zu einer Website herzustellen.

Netzlaufwerk hinzufügen

Die Pfadangabe kann per ftp:// oder http:// über IP oder Namensauflösung erfolgen. Die Netzwerkadresse
kann auch über \\Server\Freigabe erfolgen.

Netzlaufwerk benennen

Als Name kann eine beliebige Beschreibung eingegeben werden.

Netzlaufwerk-Anmelden als

Nach der Authentifizierung kann man die Dateien einsehen und Files kopieren.

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse