Digitale Identität - Windows Card Space

Wer kennt das Problem nicht, bei jeder Website/Onlinedienst muß man sich anmelden und immer wieder die gleichen Angaben machen, ein Paßwort hinterlegen usw.
Microsoft hat dieses Problem aufgegriffen und ein System entwickelt, welche diese Daten in einer Card hinterlegt.
Man kann Card Space nutzen um:

Benutzerkonten bei einem Online-Anbieter erstellen
Sich über die Website zu informieren an die man eine Card senden will
Der Online Dienst fordert die Sicherheitsinformationen an um den Benutzer zu authentifizieren
Der Benutzer sendet Sicherheitsinformationen zu einem Onlineanbieter
Bei einer Anfrage kann Card Space die Informationen zusammen mit einem Schlüssel übertragen, was eine Paßworteingabe ersetzen soll

Mit diesem System ist Microsoft auf die Zusammenarbeit mit verschiedenen anderen Konzernen angewiesen, um eine möglichst große Sicherheit zu bieten werden verschiedene Mechanissmen eingesetzt wie z.B. Verschlüsselung, Zertifikate, Pin.
Um dieses System nutzen zu können muß man erstmal eine Card erstellen. Um zu dem Eingabescreen zu gelangen gibt man card in die Suchmaske des Startmenüs ein.

Windows Card Space

Das erstellen ist eine recht simple Angelegenheit, einmal alle Felder ausfüllen und die Basis ist geschaffen.
Man unterscheidet Persönliche Cards, die man selbst erstellt und Verwaltete Cards die man zur Verfügung gestellt bekommt.

Wenn man danach zu einem Online-Anbieter geht der Card Space unterstützt kann man eine Anmeldung über Card Space auswählen, Vista wechselt dann auf den Sicheren Desktop und zeigt das Zertifikat des Anbieters an. Ist die Website als sicher eingestuft kann man das Senden einer Karte erlauben.
Ein Benutzername kann noch speziell angegeben werden, zu guter letzt generiert der Onlinedienst auf der Basis der Card ein komplettes Benutzerkonto.
Sollte man die Website zu einem späteren Zeitpunkt erneut besuchen kann man sich über Card Space einloggen.
Card Space bringt noch eine Reihe an netten Features mit wie z.B.
  • Sichern und übertragen von Cards
  • Siteverlauf von Cards
  • Mehr Sicherheit durch PIN Vergabe

Windows Card Space2

Alles in allem ein nützliches Instrument, das allerdings im Moment kaum Beachtung findet, nicht zuletzt da es zur Zeit nur wenig Anbieter gibt die es unterstützen.
Weitere Details finden Sie in der Windows Hilfe.


Ähnliche Beiträge

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse