Synchronisierungscenter - Daten synchron halten

Dieses Tool das in der Systemsteuerung beheimatet ist, kann man als direkten Nachfolger von Active Sync sehen. Wie der Name schon sagt
ist die Aufgabe des sehr übersichtlichen Tools das synchronisieren von Daten zwischen PC und einem oder mehreren Geräten.
Um dieses Feature nutzen zu können muß erstmal ein Gerät mit dem PC verbunden und auch richtig erkannt werden, danach kann man über das Menü
Synchronisierungspartnerschaften einrichten das Gerät hinzufügen und die Synchronisation konfigurieren.

Synchronisierungscenter

Nach dem erfolgreichen einrichten einer Partnerschaft ist das Gerät unter Synchronisierungs-Partnerschaften anzeigen sofort verfügbar.In diesem Menü kann man auch eine Synchronisierung manuell anstoßen und den Status der letzten Aktion einsehen.
Im Regelfall reicht bereits das verbinden des Gerätes mit dem PC um die Daten synchron zu halten.

Synchronisierungscenter-Daten

Um weitere Details einzusehen kann man sich die Synchronisierungs-Ergebnisse anzeigen lassen.
Bei Fehlern geht man über den Menüpunkt Synchronisierungs-Konflikte anzeigen.

Synchronisierungscenter-Fehler

Um ein Gerät nach der Einrichtung zu synchronisieren braucht man dieses Tool nicht extra zu starten, das erledigt Windows automatisch, an
den 2 grünen, drehenden Pfeilen im Systray erkennt man die Aktivität.


Ähnliche Beiträge

Kommentare zu Synchronisierungscenter - Daten synchron halten

Banjo 28.09.2016 15:09

Kann man das Synchronisierungscenter denn auch dazu benutzen, um Geräte untereinander zu synchronisieren, die "nur" über eine Heimnetzgruppe verbunden sind, also nicht direkt verbunden sind (wie es z.B. der Fall ist, wenn ich meinen MP3-Player per USB an den Rechner schließe) ?
Denn bei mir wird kein Gerät vom Synchronisierungscenter gefunden, obwohl ich mein Tablet über eine Heimnetzgruppe mit dem Laptop (von letzterem aus versuche ich die Synchronisierung einzurichten) verbunden und schiebe auch schon seit längerem erfolgreich Daten zwischen diesen Geräten hin und her (weswegen ich ja wohl davon ausgehen kann, dass das Gerät erkannt wurde - oder ist dennoch ein anderer Schritt notwendig, damit das Tablet erkannt wird ?)

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse