Recovery Console

Über diese Wiederherstellungskonsole kann Windows XP bei schwerwiegenden Problemen repariert werden.
Diese Funktion sollte man nur einsetzen, wenn das System auch im abgesicherten Modus nicht mehr
hochfährt. Dies kann z.B. der Fall sein wenn eine Beschädigung des MBR vorliegt. Um die Recovery Console zu starten
muß diese entweder im Bootmenü installiert sein, oder man startet sie über die Windows XP Installations-CD.

Recovery Console im Bootmenü integrieren

Diese Variante hat den Vorteil, daß man auch ohne Cd auf die Reparaturfunktion zugreifen kann, und zwar wesentlich schneller als über die CD.

Und so gehts:

Windows XP einlegen
Eingabeaufforderung wechseln
In das CD Verzeichnis wechseln
Eingabe von X:\I386>winnt32 /cmdcons

Der Installationsassistent startet und will sofort auf den Microsoft Server um ein dynamisches Update
durchzuführen. Mißtrauische Menschen gehen hier auf Abbrechen, die Installation wird auch ohne diese Maßnahme fortgesetzt.
Nach wenigen Sekunden ist der Vorgang beendet und die Wiederherstellungskonsole ist im Bootmenü integriert.

Verwenden der Recovery Console

Man startet entweder über Installations-CD oder Bootmenü, danach befindet man sich auf Komandozeilenebene
wo ich zuerst einmal den Befehl help eingeben würde um alle Befehle angezeigt zu bekommen.
Wer Infos zu Parametern braucht gibt hinter einem angewählten Befehl den Zusatz /? ein.

Es stehen verschiedene Reparaturfunktionen zur Verfügung z.B.

Bootsektor reparieren
Laufwerke prüfen und korrigieren
Partitionierung ändern
Treiberanalyse
Formatierung
Dateimanipulation

Der Rest ist mehr oder weniger selbsterklärend. Überzeugt hat mich dieses Feature bislang nicht, es erfordert
einiges an Know How und man kann viel falsch machen. Manchmal bleibt dann doch nur die Neuinstallation.

Kommentare zu Recovery Console

KONRAD AMPSSLER 05.03.2012 22:03

Hallo,
ich habe versucht, XP Home über die Wiederherstellungskonsole zu reparieren.
Das ging auch im 1. Teil. Die setup Dateien wurden kopiert, das System erneut hochgefahren, aber im abgesicherten Modus. Dann die Meldung "xp setup kann nicht im abgesicherten modus ausgeführt werden". Nach OK beginnt ein Neustart und das ganze beginnt von vorn. Das eigentliche setup wird also nicht ausgeführt.
Was mache ich falsch, bzw. wie komme ich weiter ? Bitte dringend um Hilfe.
Gruss
KONRAD

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse