Entfernen der Deinstallationsdateien

Wer sich sicher ist das er Windows XP nicht mehr deinstallieren will der kann durch ein Löschen der Deinstallationsdateien zusätzlichen Festplattenspeicherplatz gewinnen. Nach dem Entfernen kann Windows XP nicht mehr deinstalliert werden, was heißt, daß eine Rückkehr zu dem alten Betriebssystem nicht mehr so einfach möglich ist. Zum Entfernen der Dateien geht man auf Systemsteuerung/Software und klickt im Feld Zur Zeit installierte Programme auf Windows XP-Deinstallation, und anschließend auf Ändern/Entfernen. Danach wählt man Sicherungsdateien des vorherigen Betriebssystems entfernen, und geht auf Weiter. Klicke auf Ja, wenn die Meldung Sie werden Windows XP nicht mehr deinstallieren können, wenn Sie die Sicherungsdateien des vorherigen Betriebssystems entfernen. Sind Sie sicher, dass Sie die Sicherungsdateien entfernen möchten? erscheint.


Ähnliche Beiträge

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse