Microsoft hebelt Host Datei aus

Windows ignoriert bei der Auflösung bestimmter Domains die Einträge in der Hosts-Datei, dazu gehören z.B. www.msdn.com, www.msn.com, go.microsoft.com, office.microsoft.com, microsoftupdate.microsoft.com, www.microsoft.com, update.microsoft.com und windowsupdate.com. Welche IP-Adressen mit diesen Domains in der Hosts-Datei auch eingetragen sind, die Domains werden über externe DNS Server aufgelöst. Warum Microsoft diesen Weg geht ist nicht ganz klar, vielleicht um Malware Software abzuwehren.


Ähnliche Beiträge

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse