Dynamisches Update

Um es vorweg zu nehmen, ich bin kein Freund dieses Systems da ich mir die Patches selber auswähle die ich auf
dem jeweiligen System einsetzen will. Zum zweiten muß man sich im klaren sein das man sich während der Installation
mit dem Microsoft Server verbindet, und dabei wenig Einfluss hat welche daten übertragen werden. Davon abgesehen hat
diese Methode des Updatens auch den großen Vorteil danach ein aktuell gepatchtes System zu haben. Die Durchführung ist denkbar einfach, mehr als eine bestehende Internetverbindung und einen installierten Internet Explorer der Version 4.0 oder höher braucht man nicht. Dann CD einlegen und bei der Installationsart Update wählen, in einem der folgenden Dialogscreens gibt es dann die Option Aktuallisierte Setupdateien automatisch downloaden, danach werden Patches, Treiber und Servicepacks heruntergeladen. Der Rest ist wie gehabt sehr stark automatisiert und selbsterklärend. Ohne DSL wird das ganze allerdings zum Geduldsspiel.


Ähnliche Beiträge

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse