Persönliche Daten und Einstellungen umziehen

Wer sich bei einer Neuinstallation das einrichten des Systems auf die persönlichen Bedürfnisse ersparen möchte, der
kann auf einen Assistenten zurückgreifen. Mit Hilfe dieses Tools lassen sich auch die alten Versionen ab Windows 95
migrieren. Es betrifft den Ordner Eigene Dateien, Desktop Einstellungen, Einstellungen des Internet Explorers sowie die
Zuordnung der Dateierweiterungen. Die Durchführung des übertragens ist recht einfach, CD im Quellsystem einlegen Zusätzliche Aufgaben/Dateien und Einstellungen übertragen.
Danach speichert man das ganze auf einem beliebigen Wechselmedium (CD, USB-Sick, externes Gerät usw.)
oder auf einem Netzwerkordner.
Im Zielsystem (XP) startet man den Assistenten über Systemprogramme/Übertragen von Dateien und Einstellungen
nun muß nur noch die Quelle angegeben werden der Rest ist selbsterklärend.


Ähnliche Beiträge

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse