DOS Netzwerk Drucker unter XP nutzen

In vielen Umgebungen sind heute immer noch uralte DOS Programme unterwegs, was unter anderem auch zu verzwickten Druckerproblemen führen kann. Um einen Netzwerkdrucker an LPT1 umzuleiten muß man diesen string entweder manuell in der Komandozeile oder per Batch ausführen.

net use LPT1: \\druckserver\druckerfreigabe /persistent:yes

Unter XP werden User mit Benutzerrechten scheitern.
Abhilfe bringt das deaktivieren der LPT1-Schnittstelle im Gerätemanager. Die Option "Gerät nicht verwenden (deaktivieren)"muß eingestellt werden.
Dadurch wird LPT1 von Windows 2000/XP als logischer Port und nicht als physikalischer Port erkannt, und jeder Benutzer hat das Recht den Druck umzuleiten.
Sollte das drop down Menü grau hinterlegt sein, so genügt es auch anstatt LPT1 auf LPT2 oder 3 zu gehen. Mit Gruppenrichtlinien kann LPT1 ebenfalls deaktiviert werden.


Ähnliche Beiträge

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse