Hintertür Windows Hilfe

Mit dem Windows Tool Poledit.exe, kann man für Mitbenutzer bestimmte Bereiche einschränken bzw.sperren. Die Windows Hilfe bietet links die zu den einzelnen Bereichen (z.B. Systemsteuerung) führen. Diese Sprungmarke verfügen über keinen Sicherheitsmechanismus.

Abhilfe:
Windows 9x ist ein Home-Betriebssystem, daß keine Priorität auf Sicherheitsmechanismen legt. Wer dies möchte muß auf NT bzw Win 2000 umsteigen. Diese Lücke jedoch läßt sich so schließen:

Poledit installieren.
Mit dem Benutzernamen anmelden der eingeschränkt werden soll. Poledit starten, unter Datei/Registrierung öffnen findet sich der Lokale Benutzer. Unter System/Zugriffsbeschränkung muß die Option Nur zugelassene Anwendungen für Windows ausführen aktiviert sein. Die gewünschten EXE.-Dateien müssen in einer Liste definiert werden. Es dürfen folgende Dateien
nicht aufgeführt sein: Winhelp.exe, Winhlp32.exe, HH.exe.


Ähnliche Beiträge

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse