Benutzte Ports ermitteln

Mit dem Befehl netstat -ano in der DOS Konsole kann man die benutzten TCP und UDP Ports und deren Status (Abhören, Verbunden...) ermitteln.
Allerdings werden nicht die Programmnamen sondern die PID´s angezeigt. Um die Prozess ID´s zuzuordnen öffnet man den Taskmanager und setzt unter Ansicht ein Häckchen bei der Option Spalten auswählen/Prozess ID. Danach kann man problemlos die Programme identifizieren die Ports benutzen.

Zusatztip von Winfried Ströher:
Einfacher geht es mit dem Befehl: netstat -anb , der die Programme gleich mit anzeigen lässt.


Ähnliche Beiträge

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse