Startvorgang optimieren mit BootVis

1. Startvorgang analysieren
Schließe alle Prozesse und starte BootVis.exe. Wähle File/New/Next Boot + Driver Trace, es öffnet sich ein Fenster, das unverändert mit OK bestätigt wird, wer einen Start mit Anmeldung verwendet muß noch das Paßwort eingeben, bevor der Neustart beginnt.

2. Auswertung des Bootvorgangs
BootVis hat den Bootvorgang analysiert, am Menü Driver Delay kann man erkennen welche Treiber geladen werden, und
wie lange es dauert. Unter File/Save kann dieser trace für spätere Vergleiche auch gespeichert werden.

3. Optimierung des Bootvorganges
Über Trace/Optimize System gelangt man zur automatischen Optimierung, die einen weiteren Neustart zur Folge hat
Die Optimierung erfolgt automatisch dauert aber einige Minuten. Windows XP startet danach deutlich flotter.

BootVis download (623 KB)


Ähnliche Beiträge

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt pqtuning.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von pqtuning.de etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse