APIC aktivieren oder lieber nicht ?

Durch das enablen dieses Features erhöht sich die Zahl der Interrupts von 16 auf 24, was für eine effizietere Arbeitsweise des Minboards sorgt. Die Chipsätze (North- und Southbridge) steuern die Datenkommunikation zwischen CPU, Speicher und Peripherie. Die Einstellung ist unter Advanced BIOS Features zu finden und hat meistens eine Bezeichnung wie
APIC Mode.


Ähnliche Beiträge